WLAN Thermometer Minor Release update 0.1.0-2

new_gui

 

Hallo Grillnerds,

ein kleines Update:

Änderungen in 0.1.0-2:

1. Bugfix: In der Info wurde nicht die korrekte build-version aus der Conf angezeigt.
2. Konfiguration wurde von /etc/conf/WLANThermo nach /var/www/conf verlagert.
3. In der Sektion [‚Logging‘] gibt es einen neuen Parameter ‚write_new_log_on_restart‘ . Ist dieser auf ‚True‘ gesetzt, wird bei jedem Restart ein neues Logfile angelegt. Bei ‚False wird an das alte Logfile angehangen (so eines vorhanden ist! Ansonsten wird auch ein Neues angelegt.)
4. Email-Alert ist jetzt per Default ausgeschaltet.
5. Die Pfeile aus der Beta zur Anzeige von Über- und Untertemperatur im LCD sind drin.
6. Doku überarbeitet.

Paket wie immer hier:

http://www.a-thinnes.de/wlanthermome…wlanthermo.deb

Bitte nach der Installation die Konfiguration aus der alten Datei /etc/conf/WLANThermo/WLANThermo.conf übernehmen und den neuen Parameter ergänzen! Zukünftig liegt nach der Installation immer das alte Backup unter WLANThermo.conf.old im Verzeichnis /var/www/conf.

Viel Spaß

Grüßle und Tschöh!

Armin

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1&appId=427143383994007“;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, „script“, „facebook-jssdk“));

Ein Gedanke zu „WLAN Thermometer Minor Release update 0.1.0-2

  1. Hallo Armin,

    Dein (euer) Wlanthermometer gefällt mir sehr gut. Ist sicher für viele Anwendungen einsetzbar. Allerdings finde ich die Anbindung der teilweise etwas ‚exotischen‘ Temperaturühler für viele mögliche Anwender nicht ganz so schön. Wäre es nicht einfacher hier 1-Wire Temperaturfühler (z.B. DS18B20) einzusetzten? Diese sind auch recht preisgünstig (je nach Ausführung zwischen 3 und 10 €/St.) und ziemlich genau (+-0,5°C). Dann könnte man sich den Umweg über den AD-Wandler sparen und die Fühler direkt am Rasp betreiben. Der 1W-Bus ist in der GPIO library ja schon integriert. Leider habe ich bisher sehr wenig Erfahrung in der Programmierung mit Python.

    Viele Grüße

    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

:wink: :wiegeil: :twisted: :sack: :roll: :puke2: :pmax: :oops: :mrgreen: :mettigel: :love: :lol: :lach: :kugel: :idea: :evil: :cry: :cry2: :arrow: :UDS: :GA: :DO: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.